Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung kann die letzte Möglichkeit sein einen abgestorbenen Zahn zu retten. Chirurgische Eingriffe an der Zahnwurzel ermöglichen das Erhalten von entzündeten Zähnen, die in der Vergangenheit einfach gezogen wurden.

Bei einer Schädigung des Zahnes meistens durch Karies, können Bakterien in das Zahninnere und über die Wurzelkanäle auch in den Körper gelangen. Mithilfe einer Wurzelkanalbehandlung, der sog. Endodontologie, reinigen und desinfizieren wir sorgfältig die Wurzelkanäle, und füllen sie mit einem speziellen Material.

Für effektive Behandlungsergebnisse wenden wir das elektrometrische Messverfahren und nach Wunsch maschinelle Wurzelkanalaufarbeitung und Lasersterilisation an.

© 2021 - Bergmann Kortenbruck Zahnärzte